Robert Weissenbacher

Expressiv-abstrahierend, aber von einem klaren Bildgegenstand ausgehend, tritt die Malerei an den Betrachter heran. Vitale Pinsellineaturen treten zunehmend frei vor die Fläche, Spannung entsteht im Nebeneinander von Dichte und Lockerheit, Intensität und Stille. Die Bilder werden zu malerischen Aktionsfeldern, die die Auseinandersetzung mit den Großmeistern der Malerei reflektieren.

1983 geboren in Schweinfurt

Studium an der Akademie der Bildenden Künste in München

lebt und arbeitet in München

Ankauf BMW Group München

Aritst in Residence Jászdózsa/Ungarn

 

Bilder von Robert Weissenbacher kaufen, mieten
oder für ein Firmen-Event buchen – hier klicken

Förderungen:

bis 2015   Atelierförderprogramm des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst

bis 2016   Städtisches  Atelierhaus Baumstraße, München

 

Ausstellungen (Auswahl):

2009
München, BMW-Welt: An Expression of Joy
2011
Hohenaschau, Kunstverein
München, Hochschule für Philosophie: Totentanz (E)
2012 München, Galerie f5,6: Underworld
München, Akademie der Bildenden Künste, Diplomausstellung
2013 München, Finanzamt: Intermezzo (E)
Biesenthal/Berlin, Wehrmühle: My mind keeps wandering
2015 Würzburg, BBK-Galerie Debütant (E)
2016 Karlruhe, art karlsruhe, Galerie Dr. Markus Döbele (G)

 

www.robert-weissenbacher.eu